Sie sind hier

LE CASTILLET

PERPIGNAN
Schlösser und Verteidigungsanlagen

Über

Covid-19 : ce prestataire a mis en place des mesures spécifiques supplémentaires en raison du contexte lié à cette crise sanitaire.

Le Castillet, Wahrzeichen der Stadt Perpignan, ist das ehemalige Haupttor des Perpignan-Geheges. Der Hauptteil des Gebäudes, das große Kastilienholz aus Ziegeln und Baixas-Marmor, stammt aus der aragonesischen Zeit. Es wurde ab 1368 erbaut und unter Ludwig XI. Umgestaltet, der seine heutige Terrasse und seinen mit einer Kuppel gekrönten Backsteinturm hinzufügte. Gleichzeitig wurde die zweite Tür, die Porte Notre-Dame, gebaut. Im 17. und 18. Jahrhundert wurde das Gebäude in ein Gefängnis umgewandelt. Es beherbergt derzeit das Casa Pairal Museum für lokale Geschichte und Ethnographie. 142 Stufen müssen erklommen werden, um die Spitze des Denkmals zu erreichen.

Thema MuseumVolkstümliche Kunst und Gebräuche, Berufe
Tiere erlaubtnein

Gesprochene Sprachen

Französisch
Kulturerbe-Passja