DER GELBE ZUG,

steigen Sie ein und entdecken Sie Nordkatalonien

Sie sind hier

Wie wäre es mit einer Entdeckungstour im Train Jaune de Cerdagne? Er wird von den Bewohnern der Region auch der "Kanarienvogel" ("Canari") genannt und ist Europas höchste Eisenbahnlinie in Meterspur. Am Rande bemerkt: er diente ursprünglich dazu, die Hochebenen der Cerdagne mit den übrigen Pyrénées-Orientales zu verbinden.

DER TRAIN JAUNE DE CERDAGNE, EIN KATALANISCHES SYMBOL

Der gelbe Zug ist ein echtes Wahrzeichen der Region. Seit einem Jahrhundert fährt er durch die Anhöhen der Pyrénées-Orientales und überwindet dabei Höhenunterschiede in Höhe von tausend Metern.

Auf der 63 km langen Strecke zwischen Villefranche-de-Conflent und Latour-de-Carol, inmitten außergewöhnlicher Landschaften, erleben Sie konzentrierten katalanischen Charme vor einer malerischen Postkartenkulisse!

Kommen Sie an Bord unseres Zuges und gehen Sie auf eine originelle Reise, lassen Sie sich vom Brummen der Maschine wiegen, irgendwo im Nirgendwo zwischen Berg und Tal und Hochebenen.

Traffic Info : Der Train Jaune : From May 11th to June 20th, 2020

Le train jaune
Le train jaune en été
Le train jaune

ERLEBEN SIE EINE AUS DER ZEIT GEFALLENE REISE

Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit und kommen Sie an Bord des Train jaune de Cerdagne. Bei wolkenlosem Himmel können Sie sich bequem im offenen Wagon niederlassen und so das atemberaubende Panorama, das eine tolle Sicht auf die Gebirgszüge der Pyrenäen freigibt, genießen.

Der Gelbe Zug fährt mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h, so dass Sie die Pyrénées-Orientales ganz gemächlich und auf originelle Art und Weise entdecken können.

Sehen Sie ganz genau hin, ob Sie hinter der nächsten Kurve vielleicht ein kleines Bergdorf, die Silhouette einer alten romanischen Kirche oder vielleicht sogar das Massiv des Cambre d‘Aze oder des Carlit entdecken!

 

Le train jaune

EINE STRECKE, DIE REICH AN KATALANISCHEM ERBE IST

Auf Ihrem Weg kommen Sie an Bolquère vorbei, dem höchsten Bahnhof Frankreichs auf einer Höhe von 1593 Metern!

Zwischen Himmel und Wald fährt der Zug in luftigen Höhen, ehe er das Vallée de la Têt und das Vallée de l‘Eyne am Fuße des Massif du Canigou durchquert. 

Das einzigartige Bergpanorama beschert Ihnen atemberaubende Aussichten auf das Viadukt Séjourné sowie auf die letzte Eisenbahnhängebrücke Frankreichs, die Pont Gisclard. Die beiden beeindruckenden Bauwerke wurden übrigens zu Monuments historiques erklärt, vergessen Sie also nicht, Ihren Fotoapparat zu zücken!

Streckenkarte des Train Jaune >

Le train jaune
Le train jaune

Eine Rundfahrt für die ganze Familie oder mit Freunden, um die Reichtümer der katalanischen Pyrenäen zu entdecken. Bitte beachten Sie: keine Reservierung möglich, die Fahrkarten werden ausschließlich an den Bahnhöfen der Eisenbahnlinie verkauft!