Festival Visa pour l'image,

das Treffen für alle Liebhaber der Fotografie

Sie sind hier

Willkommen beim größten internationalen Festival für Fotojournalismus! Erleben Sie dieses einzigartige Event, hier ist außer Fotoausstellungen noch eine Menge mehr geboten...

 

Visa pour l'image à Perpignan

VISA POUR L‘IMAGE, EIN FEST IN DER STADT VERANKERTES FESTIVAL

Seit 1989 begrüßt das Festival Visa pour l‘Image in Perpignan jedes Jahr im September Tausende von Besuchern. Zwei Wochen lang bietet diese kostenlose Veranstaltung etwa zwanzig Ausstellungen überall in der Stadt.

Eine gute Gelegenheit, um herausragende Fotografen zu entdecken, aber auch um auf der Suche nach herrlichen Bauten, in den denen Ausstellungen stattfinden, durch Perpignan zu schlendern.

Vom Couvent des Minimes zum Campo Santo, vorbei an der Dominikanerkirche, es ist ein herrliches Vergnügen, all diese außergewöhnlichen Orte zu besichtigen und dabei die unterschiedlichen ausgestellten Fotografien zu bewundern.

Visa pour l'image à Perpignan

EIN RENOMMIERTE FOTOWETTBEWERB

Das Festival, mit einer Jury, in der Vertreter der bedeutendsten internationalen Zeitungen und Magazine sitzen, präsentiert Kandidaten, die nicht minder bemerkenswert sind!

Das Festival Visa pour l‘Image steht sowohl Presseagenturen als auch freiberuflichen Fotografen offen und bietet die Gelegenheit, auch unbekannte Namen der großen Öffentlichkeit vorzustellen.

Eine einmalige Gelegenheit, neue Welten durch oft ergreifende Fotoreportagen zu entdecken. Die Preisträger werden in unterschiedlichen Kategorien mit den Goldenen Visas ausgezeichnet.

Visa pour l'image à Perpignan

VISA POUR L‘IMAGE, EIN INFORMATIVES FESTIVAL

Visa pour l‘Image bietet das ideale Umfeld, um mit Haut und Haaren in die Welt des Fotojournalismus einzutauchen. Besuchen Sie die Vortragsabende unter freiem Himmel im Campo Santo, um bestimmte Themen, die ausgestellt werden, zu vertiefen, oder informieren Sie sich an den Ständen der Agenturen oder den Marktführern aus dem Bereich Fotografie.        

Das Festival bietet darüber hinaus die ideale Gelegenheit, sich mit einer Realität, die nicht immer offensichtlich ist, zu auseinanderzusetzen, eingefangen von Fotojournalisten bei ihren Reportagen, die auf der ganzen Welt entstehen, manchmal auch unter Lebensgefahr.