KIRCHE SAINT MATTHIEU

PERPIGNAN
Gotisch
Religiöse Stätten
12 rue Grande La Monnaie
66000 PERPIGNAN
Frankreich

Über

Die erste Erwähnung der Saint-Matthieu-Kirche stammt aus dem Jahr 1305. Das heutige Gebäude greift einige architektonische Elemente des alten Gebäudes auf, die sich mit den Strukturen des Ende des 17. Jahrhunderts vermischen. Die reichen Möbel der Kirche stammen insbesondere aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert. Eine große Orgel wurde 1683 gebaut, um die von 1478 zu ersetzen, die durch die Kanonen der kastilischen Artillerie zerstört wurde.

ArchitekturstilGotisch

Gesprochene Sprachen

Französisch
Kulturerbe-Passnein