Sie sind hier

ANCIEN EVECHE

PERPIGNAN
Zivilgebäude
Rue de l'Académie
66000 PERPIGNAN
Frankreich

Über

***NUR WÄHREND DER AUSSTELLUNGEN GEÖFFNET***
Dieses Gebäude wurde 1751 erbaut, um die Klassenzimmer der Militärakademie zu beherbergen, die Ludwig XV. In Perpignan auf Betreiben des Comte de Mailly, Generalleutnant von Roussillon, eingerichtet hatte, um einigen jungen Adligen der Provinz eine militärische und reiterliche Ausbildung zu ermöglichen. Es gab eine Bibliothek, einen Salon, einen Kartierungsraum, Arbeitszimmer und das Meisterquartier, während sich die Fahrgeschäfte und Ställe im angrenzenden Gebäude (jetzt Galliéni-Kaserne) befanden.
Nachdem das Gebäude im 19. Jahrhundert zu einer privaten Residenz geworden war, wurde es 1905 gekauft und von Bischof Carsalade du Pont mit einem zweiten Stock renoviert. So wurde es das Bistum Perpignan bis 2014, als es von der Stadt erworben wurde, um ein Ausstellungszentrum in La Sanch zu beherbergen.

Tiere erlaubtnein

Gesprochene Sprachen

Französisch
Kulturerbe-Passnein